E-Book: Klaus Büstrin (Hrsg.): Friedrichs Potsdam. Erkundungen in einer unzerstörten Stadt

7,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung (in Deutschland und Österreich)!

Als Sofortdownload verfügbar

  • pdmFrPdm-ebook
Wie der auf dem Titelfoto abgebildete Atlas oben auf dem Alten Rathaus von Potsdam, der mühsam... mehr
Produktinformationen "E-Book: Klaus Büstrin (Hrsg.): Friedrichs Potsdam. Erkundungen in einer unzerstörten Stadt"

Wie der auf dem Titelfoto abgebildete Atlas oben auf dem Alten Rathaus von Potsdam, der mühsam die ganze Welt auf seinen Schultern trägt, so sah sich auch Friedrich der Große. Er, der sich um (fast) alles in seinem Staat Preußen kümmerte, gestaltete auch bis ins Detail seine Residenzstadt Potsdam. Dieses friderizianische Erbe inspirierte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Schriftsteller, Feuilletonisten und Historiker zu tiefgründigen Schilderungen. Sie haben uns in aller Vollkommenheit das bewahrt, was im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs und in den Jahren danach in großen Teilen zugrunde ging.

Klaus Büstrin, langjähriger Kulturredakteur der „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ und weithin als wortgewaltiger Interpret literarischer Werke bekannt, fasst hier erstmals Schriften von Julius Haeckel, Georg Hermann, Ludwig Sternaux, Hans Kania und anderen in einer Anthologie zusammen.

ISBN: 978-3-942917-07-0
Die Printversion enthält 120 Seiten
1. Auflage
mit Abbildungen

Weiterführende Links zu "E-Book: Klaus Büstrin (Hrsg.): Friedrichs Potsdam. Erkundungen in einer unzerstörten Stadt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "E-Book: Klaus Büstrin (Hrsg.): Friedrichs Potsdam. Erkundungen in einer unzerstörten Stadt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie wird nur für die Bestätigung der Bewertung verwendet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen